Verfasst von: Nummer Neun | 4. Oktober 2009

Die blaue Wahrheit

You are the sun

Das kennt ja jeder. Songtexte, die man völlig falsch versteht. Grade bei englisch sprachigen Texten. Die, so wie man sie versteht, eigentlich keinen Sinn ergeben. So habe ich zum Beispiel bei I love Rock&Roll bis heute nicht verstanden, was mit dieser Jukebox los ist. (Jetzt weiß ich es, Recherche ist alles)

You are the only one

Die Subways schlummern schon seit Jahren auf meinem Sansa und werden nur ab und an mal wieder angespielt. So richtig reingehört habe ich mich da nie. Allerdings haben auch sie, wie so viele semi-erfolgreiche Bands, ihren einen Hit. Rock&Roll Queen.

My heart is blue

My heart is blue for you

Und das dachte ich die ganze Zeit immer, das würden sie da singen. Aber was soll das für einen Sinn ergeben? Das mußte ja falsch sein. Vielleicht heißt es ja true, my heart is true for you. Ich weiß nicht, ob das grammatikalisch so richtig ist, aber inhaltlich könnte ich mir das wenigstens erklären.

Be my, be my, be my little rock & roll queen

Sonntagnachmittag, nichts los, nichts vor, da kann man ja mal googeln. Also wie heißt es nun wirklich? Und was soll ich sagen, die Antwort überraschte mich. Ich weiß nur nicht, ob ich mich über das Ergebnis freuen sollte oder nicht. Denn es heißt – und ich habe es mit zwei Quellen abgecheckt – es heißt: My heart is blue for you! Ich hatte richtig gehört! Aber wer kann mir das nun erklären und interpretieren? Was soll das bedeuten?

Advertisements

Responses

  1. wenn mich mein Englisch nicht im Stich lässt, heißt „to feel blue“ soviel wie sehr traurig sein bzw. deprimiert sein. „to be blue“ dagegen kann allerdings, glaube ich zumindest, auch bedeuten, dass man treu ist. Es bleibt also immer noch ein gewisser Interpretationsspielraum. 😉

  2. Ich würde vermuten, dass es wie Sebastian meint „traurig/deprimiert“ bedeutet, allerdings eher im Sinne von „sehnsüchtig“ bei dem Zusammenhang.
    Das „blue“ als Ausdruck von „treu“ würde natürlich auch sehr gut passen – allerdings ist das dann eher als Kombination „true-blue“ zu finden. Glaube ich.

    Ansonsten aber schon ne gute Band, die Subways. Rocken vor allem live ziemlich kräftig.

  3. Vielleicht sollte ich hier öfter mal Songtexte zur Diskussion stellen 🙂


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: