Verfasst von: Nummer Neun | 26. Februar 2010

6von9 – Februar 2010

Was man bei manch anderen sieht, macht einen ja schon mal etwas neidisch. The grass is always greener on the other side. Coffee & TV hat es natürlich, bei Thisispecular ist es zu finden und auch Excellent Choice hat es: Eine regelmäßige (monatliche) Musikrubrik. Bei letzterer habe ich mich jetzt die vergangenen beiden Tagen für diese neue Rubrik …sagen wir mal… inspirieren lassen und ihr Konzept praktisch bis ins kleinste Detail abgekupfert. Ich präsentiere hiermit stolz meine neuste Rubrik :

6von9

Jeden Monat werde ich von nun an (hoffentlich regelmäßig) 6 Songs vorstellen, die alle mehr oder weniger einen Bezug zum vergangenen Monat haben. Oder einfach die 6 voll machen sollen. Fangen wir gleich an mit diesen 6 Songs (in der Vorstellung alphabetisch nach Band, auf dem Band sortiert nach Lust und Laune und Gefühl):

Arctic Monkeys – Fluorescent Adolescent Das war das Lied, das auf ihrem Konzert als erste Zugabe, gleich nach dem goldenen Konfettiregen kam. Nun war ich bisher selten bis gar nicht auf Konzerten mit Konfetti, vielleicht ist er mir deshalb so in Erinnerung geblieben. Der Song jedenfalls ist auf dem Album groß und macht auch live Spaß.

Beatles, The – Ticket To Ride In Hamburg die tolle Beatles-Ausstellung gesehen und mir gleich im Anschluß ein remastertes Album gekauft. Das hier ist leider nicht mit drauf, bleibt aber erst einmal weiter mein Lieblingssong von den Erfindern der Musik.

Josh Rouse – I Will Live On Islands Nach Studium des aktuellen Musikexpresses gestern auf Myspace entdeckt und mich gedanklich dem Sommer ein Stück näher gebracht. Der gute Mann lebt in Spanien, das hört man.

Mogwai – Travel Is Dangerous Ein Song stellvertretend für das Genre des Post-Rock. Allgemein gerne morgens auf dem Weg zur Arbeit gehört ist das Stück im speziellen ein vorzeigbares Beispiel.

Portugal, The Man – The Sun Immer wieder schön. Und die Irren wollen bald schon wieder ein neues Album veröffentlichen.

Young Rebel Set – If I Was Noch ein Mitbringsel aus Hamburg. Völlig ohne Erwartungen in das Konzert marschiert, begeistert wieder heraus gekommen. Hoffentlich erscheint ihr Debutalbum bald.

So und nun viel Spaß beim Lauschen.


MusicPlaylistRingtones
Create a playlist at MixPod.com

(Die Autoplay-Funktion habe ich mal rausgenommen, aber manuelles Starten werdet Ihr schon hinbekommen – ich glaube an Euch!)

Advertisements

Responses

  1. Oh, zur Beatles-Ausstellung will ich auch! Im Sommer, vielleicht. Hoffentlich.

  2. Ich freue mich darauf, regelmäßig die Rubrik zu lesen. Viel Spaß beim Auswählen und Schreiben!

    Und:
    Oh, zur Beatles-Ausstellung will ich auch! Im Sommer, vielleicht. Hoffentlich. (2) 😉

  3. @Seb: Vielen Dank – ich werde mich bemühen!

    Und geht zur Beatles-Ausstellung, die ist wirklich schön gemacht.

  4. 🙂
    Das war gleichzeitig ne Klatsche an mich, da ich keine im Februar hatte, haha!
    Ich mach mich dann JETZT mal an die März Playlist.

  5. Ah verstehe, du machst die immer am Anfang des Monats?


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: