Verfasst von: Nummer Neun | 2. Mai 2010

Shirts & Clicks

Regen in München, die 2. Liga läuft nebenbei im Ticker. Der KSC rutscht überraschend auf Platz 8 hoch, wie kommen die denn dahin? Scheint ja doch noch ein versöhnlicher Saisonabschluß zu werden mit 18 Punkten aus den letzten 9 Spielen.

Ansonst kann man diesen verregneten Sonntag (der Tag, nach dem trüben Feiertagssamstag) dazu nutzen, um an einigen Aktionen im Netz teilzunehmen. Wie zum Beispiel die Aktion von Shirt4Link. Durch den Namen ist eigentlich schon das wesentliche zur Aktion gesagt: Man bloggt mal ein wenig über deren Shop und hat dadurch die Möglichkeit, ein Shirt von ihnen für umme zu bekommen. Ja liebe Marketingverantwortlichen: Das sind die Möglichkeiten des Web Zwo Null. Man gibt die Kommunikationsherrschaft über seine Marke an den Markt ab und bekommt Feedback der Kundschaft zurück. Die kann positiv oder negativ sein, aber man erhält auf jeden Fall Kunden, die sich ernst genommen fühlen und dadurch eine engere Verbindung zur Marke pflegen.

Bei mir hat es zum Beispiel dazu geführt, dass ich mir das Angebot des Anbieters überhaupt erst einmal etwas näher angeschaut und einige nette Motive gefunden habe. Man hat die Wahl zwischen einigen lustigen, ironischen oder geekigen Motiven, kann zwischen verschiedenen Shirts (kurz, langarm, Polo, Shirts für die Damen) wählen und sich die Farbe aussuchen. Das gleich abgebildete Motiv zum Beispiel hat mich sehr überzeugt und mich an die schönen Filme am Sonntag Nachmittag erinnert, die man sich früher so angeschaut hat, bevor man die Zeit mit dem Internet tot schlagen konnte. Das Motiv hat sich übrigens knapp gegen dieses hier durchgesetzt, das war sogar etwas lustiger, aber da ich nie Knight Rider Fan war, hat es sich nicht qualifiziert. Daher also ist das hier mein offizielles Favorit- Shirt:

Das kleingedruckte bei der Aktion überlesen wir einfach mal, steht dieser Blog hier doch sowieso eher für Qualität als für Quantität, sowohl bei den Einträgen, als natürlich auch bei der handverlesenen Leserschaft. Und damit direkt zum nächsten Thema, zur Statistik im April.

Insgesamt waren es 525 Views (zum Vergleich: März 2010 und April 2009 jeweils mit 545 Klicks). Es war ein Monat, in dem hier niemand nach Nora Tschirner suchte, Spitzenreiter waren die Klatschpappen, mit immerhin 8 Suchenden. Klatschpappen sind die Dinger, die man zusammen faltet und sich dann gegen die Hand schlägt, macht im Stadion einiges an Lärm. Wird gerne von Sponsoren verteilt. Sonst so? Jemand suchte die nummer 8 in barcelona (knapp daneben) ein anderer seinen seelenverwandten. Etwas zweideutig: suche eine nummer. Naja. Die Musiker suchten nach bruce springsteen münchen 2009 olympiastadion (war ich), miles davis munich concert (war ich nicht) oder glaubten: jonsi zeigt sich entfesselt. Die Touristen dagegen waren auf der Suche nach: pyramide marktplatz karlsruhe (gleich 3mal), locarno piazza grande, piazza locarno oder ganz allgemein nach muenchen salzburg sehenswürdigkeiten. Und damit auf in den Wonnemonat Mai.

[Update 06.05.2010: Das Shirt ist tatsächlich heute schon angekommen. Flotter Service, gute Qualität. Besten Dank!]

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: