Verfasst von: Nummer Neun | 9. Juli 2010

Sagen Sie jetzt nichts

Wie schon öfter gesagt, sind meine Tippspiel-Ergebnisse zur WM ja eher bescheiden. Mittlerweile wissen wir, es gibt es Deutschland nur einen wahren Tipp-König, und das ist Paul:

Und wieder richtig gelegen: Paul (via)

Paul macht mir Angst. Schaut euch die Augen an! Ohne Scheiß, so schaut nur jemand, der mehr weiß, mehr als alle anderen! Etwas bestätigt fühle ich mich da in dem Interview, dass er dem SZ-Magazin gegeben hat.


Seine Tipps für die letzten beiden Spiele: Deutschland gewinnt gegen Uruguay, Spanien wird Weltmeister. Und Spanien hat ihm bereits politische Asyl angeboten. Schmeckt nach Verschwörung. Mit einem Hauch von Miesmuscheln.

Advertisements

Responses

  1. Immerhin scheint er mehr Ahnung von Fußball zu haben als Netzer, Delling, Bela Rethy und alle anderen sebsternannten Experten von ARD, ZDF und RTL zusammen. Ich bin ja dafür, dass Paul 2012 die Euro kommentiert, zusammen mit Jürgen Klopp und Spongebob Schwammkopf. Dann würde ich auch wieder einschalten.

  2. Sehr gute Idee… 🙂

  3. Ich mag Paul irgendwie. Und ich glaube, er tippt für Spanien, weil er Angst hat. als Paella zu enden 😉

  4. Paul ist echt unheimlich

  5. Ach der Paul… Ich habe es zuerst für einen Scherz gehalten, bis ich einen Bericht über Paul auf CNN sah!

    …ich habe heute gelesen, dass ein spanisches Dorf den Kraken kaufen will, für 30.000 Euro! Hier der Artikel http://unterhaltung.freenet.de/boulevard/spanier-bieten-30000-euro-fuer-krake-paul_1820846_705206.html

  6. Der Bericht über die Feier der Uruguayos ist jetzt auf meinem Blog. Wenn dus lesen willst: lukasenuruguay.wordpress.com

  7. Hey super, danke dir 🙂 Gleich mal reinschauen


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: