Verfasst von: Nummer Neun | 4. Januar 2011

Endabrechnung 2010

Die Top of the Blogs – Aktion ist vor einiger Zeit bereits zu Ende gegangen. Das genaue Ergebnis findet ihr hier. Von meinen Top 10 haben es immerhin 3 Stück in die Jahrescharts geschafft. Gradezu prophetisch war ich in meinem Eintrag dazu damals auch:

Seid also jetzt schon gespannt, wenn ich im nächsten Jahr dann wahrscheinlich auf Arcade Fire und The National stoßen werde.

Genau diese beiden sind dann auf den Plätzen 1 und 2 gelandet. Und nicht nur das: Auch bei Plattentests haben die beiden Bands alles gewonnen, was es gibt. Sollte ich mich wohl wirklich mal mit den beiden Bands beschäftigen.

Gewonnen habe ich bei der Adventsverlosung des Münchner Lax-Magazins: Ein Album der Schweden Dag för Dag. Stoff, in den man sich erst einmal reinhören muss. Die Gewinner meiner Weihnachts-Verlosung sind mittlerweile auch informiert und werden in den nächsten Tagen dann ihren Sampler im Briefkasten finden. Gibt es was netteres, als eine große CD-Sammlung im Wohnzimmer?

Und damit weiter zur Statsitik 2010. Der Dezember war wieder etwas schwächer, besonders im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings machte damals Wetten dass zwar nicht so große Schlagzeilen wie im Dezember 2010, dafür war eine gewisse Nora Tschirner zu Gast, die dafür sorgte, dass die Besucherzahlen hier, auf der inoffiziellen Nora-Stalker-Page, durch die Decke gingen, Google sei Dank.

Bei den Suchbegriffen dominierte auch in diesem Jahr eine alte Bekannte, gefolgt von den Klatschpappen (vielleicht sollte ich dazu mal einen Fachblog aufmachen) und den Fruchtfliegen. Danach waren die Anfragen schon sehr weit gestreut, im Bild seht ihr alles, was mind. 4mal im vergangenen Jahr gesucht und hier gefunden wurde.

Im neuen Jahr wird sich bei diesem Blog nicht viel ändern, Innovationen sind erst einmal nicht angedacht. Wenigstens habe ich mit der Unterwegs– und der Konzert-Seite nun etwas eingerichtet, um alte Einträge leichter zugänglich zu machen. Evtl. werde ich mich vielleicht mal noch an 1 oder 2 neuen Rubriken versuchen, so wie mit 6von9 im vergangenen Jahr, um mich mit dem Output etwas leichter zu tun oder auch mal die Frequenz etwas zu erhöhen, aber das werde ich sehen.

Also: Auf ein Neues in 2011!

Advertisements

Responses

  1. Und auf viele Einträge von dir! 🙂


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: