Verfasst von: Nummer Neun | 25. Juni 2012

EM-Splitter IV

Comeback beim Tippspiel! Mal locker meine Punkte im Viertelfinale verdoppelt! Nach oben hin geht zwar nicht mehr viel (Europameistertipp: Niederlande!), aber wenigstens die rote Laterne abgegeben. Zum Beweis:

Nun aber zunächst mal ein Blick auf die portugiesischen Fans (via), die sich als erstes über den Einzug ins Halbfinale freuen konnten. Die Freude sieht man auf diesem Bild vielleicht nicht unbedingt auf den ersten Blick, dafür hat das Foto andere Qualitäten.

Deren Sieg habe ich am Donnerstag wieder im Zoozies verfolgt und hat mich persönlich auch sehr gefreut. Auch Cristiano Ronaldo habe ich es gegönnt: Wenn man schon von einer Vielzahl der Fußball-Fans gehasst wird und trotzdem so sein Ding durchzieht, hat das schon was. Und das er sich bei diesem Turnier versteckt, kann man nun wirklich nicht sagen.

Auf dem Rückweg musste ich beim Umsteigen dann 10 Minuten im Trockenen auf die Tram warten, bevor es dann kurz vor daheim doch noch anfing zu schütten. Nur 3 Minuten von der Haltestelle bis zu mir, trotz Schirm war ich danach doch äußerst nass.

Das Deutschland und das Spanien-Spiel habe ich beide entspannt zu Hause verfolgt. Zu England gegen Italien gab es dann selbstgemachte Pizza – Tomate, Mozzarella und die letzten Reste des Basilikumstrauchs sollten dann auch dem letzten zeigen, wer an diesem Abend unterstützt werden sollte. Auf dem fertigen Produkt kam es dann doch nicht so raus, vielleicht zu viel Käse, deshalb verweise ich auf diese Facebook-Gruppe.

Anscheinend hat es was genutzt, anscheinend war die Pizza der letzte ausschlaggebende Grund, warum Italien das Elfmeterschießen gewonnen und England verloren hat. Entweder das oder… die Engländer haben sich einfach leichter ablenken lassen (via).

Power Ranking nach dem Viertelfinale:

In Klammern die Veränderung zum letzten Mal (+/-), kursiv die Teams, die nicht mehr im Wettbewerb sind. Große Veränderungen gab es allerdings nicht, nur hat sich für mich nun Deutschland als Turnier-Favorit heraus gestellt. Ob sie nur wegen den schwachen Griechen so aussahen, wird sich jetzt im Halbfinale zeigen.

Top: Deutschland

Auch noch gut: Dänemark, Italien, Spanien (-), Portugal

Geht so: England, Frankreich, Griechenland, Kroatien, Niederlande, Polen, Rußland, Tschechien, Ukraine

Flop: Irland, Schweden

***

Bevor es am Mittwoch mit den Halbfinals weiter geht, starten am Dienstag meine Zahnarzt-Sessions. Vorbereitender Eingriff an einer Zahnwurzel (kleine OP heißt es – urks), der bewirkt, dass ich für den Tag dann auch krank geschrieben bin. Kühlakkus für die erste Hilfe danach liegen schon bereit. Wie groß der Eingriff genau wird, weiß ich nicht, aber das ist vermutlich auch besser so.

Advertisements

Responses

  1. 🙂 Du hast auch auf Niederlande getippt?! Willkommen im Club der Nicht-Extrapunkte-Holer-Dank-Niederlande! *gruml* 😉

  2. Besten Dank an Hans Sarpei! Da nimmt man sich mal ein Bild von seiner FB-Seite (ordentlich verlinkt natürlich), schon kamen in den letzten Stunden ca. 30 Leute über Google hierher auf der Suche nach dem Elfmeter zwischen Italien und England. Herzlich willkommen!


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: