Verfasst von: Nummer Neun | 22. Juli 2012

Samstagsausflug

Gestern war Ausflugstag! Um der Stammstreckensperrung am Wochenende zu entkommen (die Münchner S-Bahnfahrer werden an dieser Stelle wissentlich nicken), stand gestern ein Ausflug auf dem Programm. Lindau am Bodensee war das Ziel, von hier aus mit dem Alex in zweieinhalb Stunden zu erreichen. Bayernticket sei Dank für nur 22 Euro.

Wir hatten Glück mit dem Wetter: Statt des angekündigten Dauerregens war es tatsächlich die meiste Zeit trocken und ab und an kam sogar die Sonne raus. Wir haben eine einstündige Schiffahrt unternommen, uns Hafen und Altstadt auf der Lindauer Insel angeschaut, den Leuchtturm bestiegen und waren Pizza essen. Die Bilder dazu:

Der Lindauer Hafen vom Schiff aus gesehen…

…und vom Land

Der Leuchtturm…

…und der Blick von oben auf die Stadt

Das alte Rathaus

Die Innenstadt

Am Rande der Insel

Um halb neun war ich dann wieder zurück, auf der Rückfahrt hatte es tatsächlich fast die ganze Zeit geregnet. Zu Hause habe ich mir die aufgezeichnete Live-Übertragung vom ersten KSC Drittligaspiel angeschaut – ein 2:2 gegen Heidenheim. Zwei Freistoßtore von Cashcow Calhanoglu, dafür der zweite Gegentreffer mit dem Schlußpfiff. Manches ändert sich wohl nie.

Advertisements

Responses

  1. Zweimal schade: 1. ich war noch nie am Bodensee. Ob ich das noch irgendwann schaffe? 😉 und 2. das Spiel KSC – BVB II ist an einem Dienstag. Das ist ja ungünstig, so für eine Auswärtsfahrt.

  2. Hmm ja, aber sag 1.) niemals nie, weil es ist schon eine schöne Ecke, aber 2.) ist das allerdings wirklich sehr ungünstig. Aber im Ruhrgebiet gibt es da so viele Städte, die man innerhalb von 20 Minuten erreichen kann dachte ich?

  3. Wirklich schöne Bilder.
    Am Bodensee war ich erst einmal. Das ist aber schon ewig her. Vielleicht steht das ja bald doch nochmal auf dem Programm. So schön hatte ich das nämlich gar nicht in Erinnerung.

  4. Das Spiel hätte auch anders ausgehen können, oder? Ich durfte es mir auch halb anschauen und fand, dass die Heidenheimer ein Tick – tut mir leid – besser waren. Naja, die Saison ist ja frisch. Wird schon werden. Der Aufstieg. Immer positiv denken! 🙂

  5. Heidenheim war auch etwas besser und hatte die deutlicheren Chancen. Nur wenn schon mal 2:0 führt, dann darf man das auch gerne gewinnen…


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: